Außergewöhnliche Museen

© Deutsches Currywurst Museum Berlin

© Deutsches Currywurst Museum Berlin

 

In Berlin gibt es mehr Museen als Regentage. Von A wie asisi Panorama bis Z wie Zweiradmuseum ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei. Wir haben für euch unsere Top 10 der besonderen Museen aufgestellt.

1. Currywurstmuseum

Hier geht’s um die Wurst! Im Deutschen Currywurst Museum Berlin dreht sich alles um das Berliner Kult Fastfood. Es wird gerochen, entdeckt und natürlich auch gekostet! Freut euch auf Wurstsofa, Gewürzkammer und vieles mehr!

Schützenstraße 70, 10117 Berlin
Currywurst Berlin-Karte © visitBerlin, Foto: Juliane Wilkendorf

Currywurst Berlin-Karte © visitBerlin, Foto: Juliane Wilkendorf

2. Deutsches Spionagemuseum

Wie ist die Spionage entstanden? Worin hat die Stasi früher Abhörgeräte versteckt? Ist mein Passwort sicher? Diese und viele weitere Fragen werden bei einer Führung durch das Deutsche Spionagemuseum beantwortet.

Spy Museum Berlin © Spy Museum Berlin

Spy Museum Berlin © Spy Museum Berlin

Leipziger Platz, 10117 Berlin

3. Magicum

Wir alle haben uns doch schon mal gefragt, was hinter den Zauberticks bekannter Magier steckt, oder? Im Magicum, dem Berlin Magic Museum, findet ihr einige Antworten und 450 Exponate von A wie Alchemist bis Z wie Zauberei.

Große Hamburger Straße 17, 10115 Berlin

4. Ramones Museum

Originale Jeans, private Briefe und unveröffentlichte Fotos der 22-jährigen Bandgeschichte beherbergt das Ramones Museum. Freut euch auf mehr als 300 Ausstellungsstücke der „Fast Four“.

Ramones Museum © RAMONES MUSEUM BERLIN, Foto: Erik Weiss

Ramones Museum © RAMONES MUSEUM BERLIN, Foto: Erik Weiss

Krausnickstraße 23, 10115 Berlin

5. Museum für skurrile Objekte

Vlad Korneev hat gleich ein ganzes Sammelsurium skurriler Objekte geschaffen. Im DesignPanoptikum findet ihr zahlreiche surrealistische Gegenstände aus industriellen Materialien. In diesem außergewöhnlichen Museum herrscht eine ganz schön gespenstische Stimmung… seid gespannt!

Torstraße 201, 10115 Berlin

6. Computerspielemuseum

Berlin beherbergt das weltweit erste Museum für Computerspiele. Was euch hier erwartet? Ein Riesenjoystick, mehr als 300 Ausstellungsstücke, interaktive Sonderausstellungen und vieles mehr.

Computerspielemuseum © Hans-Martin Fleischer/CSM

Computerspielemuseum © Hans-Martin Fleischer/CSM

Karl-Marx-Allee 93a, 10243 Berlin

7. Lippenstift Museum

Sie sind ein essentieller Bestandteil (fast) jeder Handtasche – Lippenstifte. In der deutschen Haupstadt widmet sich ein ganzes Museum den Lieblingen von Frauen. Star-Visagist René Koch persönlich bietet exklusive Führungen durch das Museum und präsentiert seine erlesenen Sammlerstücke.

Helmstedter Straße 16, 10717 Berlin

8. Hanf Museum

Das deutschlandweit einzige Museum, dass sich mit der Hanfpflanze befasst, findet ihr in direkter Umgebung des Nikolaiviertels. In insgesamt acht Räumen erhaltet ihr einen Einblick in den Anbau, das Wachstum, den Nutzen, die Gesetzeslage und vieles mehr rund um den Hanf.

Hanf Museum Berlin © Hanf Museum Berlin, Foto: Steffen Geyer

Hanf Museum Berlin © Hanf Museum Berlin, Foto: Steffen Geyer

Mühlendamm 5, 10178 Berlin

9. Schwules Museum

Auf insgesamt 1.600 m² gibt es im Schwulen Museum alles rund um die Kultur und Geschichte der LBGTI-Szene zu entdecken. Wechselnde Ausstellungen befassen sich mit spannenden Biographien, außergewöhnlichen Kunstwerken und vielem mehr.

Lützowstraße 73, 10785 Berlin

10. Trabi Museum Berlin

Wenn ihr am Checkpoint Charlie unterwegs seid, schaut doch mal im Trabi Museum vorbei. Hier findet ihr neben außergewöhnlichen Trabanten auch alles rund um die Geschichte des ostdeutschen Volkswagens.

Trabi-Safari © visitBerlin, Foto: Mike Auerbach

Trabi-Safari © visitBerlin, Foto: Mike Auerbach

Zimmerstraße 14-15, 10965 Berlin

PS: Einen Überblick über aktuelle Shows und Musicals findet ihr hier.

 
Diesen Artikel bewerten:
12345 (66 votes, average: 1,30 out of 5)
 

Über diesen Autor

Juliane Wilkendorf

Wurde in Berlin geboren und ist seither geblieben. Reisen ist ihr liebstes Hobby - heimisch fühlt sie sich jedoch nur in der deutschen Hauptstadt. Sie hat eine Vorliebe für gutes Essen in Kombination mit einem leckeren Glas Wein und probiert daher leidenschaftlich gern neue Restaurants aus. Faszinierend findet sie vor allem die vielen Facetten: Egal, ob Shopping, Entspannung oder Action – Berlin hat für jeden etwas zu bieten.

 

Ihre Meinung zu Außergewöhnliche Museen

Kommentare

  • Keine Kommentare