Der März in Berlin

Aquarium © visitBerlin, Foto: visumate

 

Der Winter neigt sich allmählich dem Ende zu und in der Hauptstadt sprießen zaghaft die ersten Frühlingsknospen. Immer häufiger wärmen die ersten Sonnenstrahlen. Wie wäre es mit einem ersten Spaziergang an der Spree? Oder einem Krokus-Sightseeing in einem der Berliner Parks? Was ihr sonst noch im März in Berlin unternehmen könnt:

Um die Welt reisen

Du hast noch keine Idee, wo der nächste Urlaub hingehen soll? Dann bist du auf der Internationalen Tourismusbörse genau richtig. Am Publikumswochenende öffnet die Messe auch für dich und du hast die Möglichkeit deinen nächsten Trip direkt vor Ort zu buchen. Also wo soll es hingehen? Nach Amerika, Brasilien oder Botswana, dem offiziellen Partnerland der ITB? Du hast die Qual der Wahl! Uns findet ihr übrigens am Berlin-Stand in Halle 12.

11. und 12. März, 10- 18 Uhr (Publikumsverkehr), Messe Berlin

Messegläne Berlin 2015 © visitBerlin, Foto: Janine Blechschmidt

Messegläne Berlin 2015 © visitBerlin, Foto: Janine Blechschmidt

Grün tragen

Wer kennt sie nicht: die grünen Kobolde aus Irland. Sie begeisterten  letztes Jahr bei der Fußball Europameisterschaft ganz Europa.  Auch in Berlin wird die irische Kultur gelebt und sie zeigt sich auch dieses Jahr im März wieder. Wenn du Lust hast das irische Lebensgefühl zu entdecken, kannst du am diesjährigen St.Patrick’s Day,  in diversen Pubs bei Live Musik das Nationalgetränk Guinness und die irische Kultur genießen.

17. März, diverse Veranstaltungsorte

Fernsehturm mit Kleeblättern © visitBerlin, Foto visumate

Fernsehturm mit Kleeblättern © visitBerlin, Foto visumate

Musik hören

10 Tage Konzerte, Installationen und Performances.  Die Zeit vergeht – auch in der digitalen Welt. Mit diesem Schwerpunkt befassen sich die diesjährigen Festspiele. An zahlreichen Veranstaltungsorten, wie zum Beispiel  im Haus der Berliner Festspiele oder im Kraftwerk kann die zauberhafte Musik genossen werden!

18. bis 26. März, diverse Veranstaltungsorte

Märzmusik c Kai Bienert

Märzmusik © Kai Bienert

Die Welt ein bisschen besser machen

Licht aus  – Kerze an! An vielen Orten, wie dem Roten Rathaus wird „Ja“ zum Klimaschutz gesagt  und für eine Stunde werden die Lichter ausgeschaltet. Auch ihr könnt bei der Aktion mitmachen, entweder klassisch zu Hause – oder vor dem Brandenburger Tor. Dort startet der WWF seine  Auftaktveranstaltung.

19. März ab 20:30 Uhr, diverse Veranstaltungsorte

© visitBerlin, Foto: visumate

© visitBerlin, Foto: visumate

Den Frühling feiern

Hallo Frühling – tschüss Winter! Der (astronomische) Frühlingsanfang ist da und es ist wieder Zeit für Volksfeste. Zum Beispiel in Tegel: Dort gibt es ein großes Frühlingsfest mit Feuerwerk und mehr als 60 Attraktionen. Von Autoscooter über Wilde Maus bis hin zur Geisterbahn ist alles dabei, hier kommen Groß und Klein auf ihre Kosten!

24. März bis 17. April, Zentraler Festplatz

Kirschblüte in Berlin - © visitBerlin, Foto: Scholvien

Kirschblüte in Berlin – © visitBerlin, Foto: Scholvien

PS: Sollte der Frühling doch noch auf sich warten lassen findest du hier die besten Shopping Tipps.

Geschrieben von Mareike Niemann

 
Diesen Artikel bewerten:
12345 (26 votes, average: 4,54 out of 5)
 

Über diesen Autor

Berlin Blogger

Gourmet-Freunde, Freizeitsportler oder Hundeliebhaber: Unsere Gastblogger sehen Berlin aus einer ganz anderen, eigenen Perspektive. Kommen Sie mit und lesen Sie selbst.

 

Ihre Meinung zu Der März in Berlin

Kommentare

  • Keine Kommentare