Frühling lässt sein blaues Band Wochenendtipps vom 05. bis 07. Mai 2017

Brandenburger Tor mit Tulpenpracht © visitBerlin, Foto: visumate

Brandenburger Tor mit Tulpenpracht © visitBerlin, Foto: visumate

 

An diesem Wochenende genießen wir den Frühling in vollen Zügen und hoffen auf Sonne und frisches Grün und viele großartige Veranstaltungen.

filmPOLSKA

Jeden Tag ein Filmfestival in Berlin: Diese Woche stellt sich Polen mit großen Produktionen und kleinen Entdeckungen vor. Erstmals veranstaltet das Festival auch einen Wettbewerb.
04.05.2017 bis 10.05.2017

Pückler. Babelsberg

Der grüne Fürst und die Kaiserin

Die großartige Gartenkunst von Fürst Pückler zeigt die Ausstellung im Schloss Babelsberg. Anschließend lädt der Park mit Pücklers sanierten Terrassen, Springbrunnen und Blumenbeeten zu einem Spaziergang ein – mit einem großartigen Blick über die großartige Havellandschaft.

Schloss Babelsberg, 29.4.2017 – 15.10.2017

Maria Sibylla Merian und die Tradition des Blumenbildes

Noch mehr Blumenkunst gibt es in der Ausstellung über die Blumenmalerin Maria Sibylla Merian im Kupferstichkabinett am Kulturforum. Und es gibt wohl keine bessere Zeit als den Frühling, um sich ihre bezaubernden Bilder von zarten Blüten und farbenprächtigen Pflanzen an zu schauen.

Kupferstichkabinett, 7.4.2017 bis 2.7.2017

SYN / CUSSION Festival

Etwas wilder geht es im „Radialsystem V“ zu, wenn Schlagzeug auf Laptop und Perkussion auf Synthesizer trifft. Schlaginstrumente und elektronische Klangerzeuger werden miteinander spielen und eine aufregende neue Musiksprache entwickeln.
Radialsystem V vom 5.5.2017 bis 7.5.2017

Akkordeonale

Auch bei Akkordeonale in der Passionskirche gibt es nicht nur traditionelle Musik. Zeitgenössische und exotische Stücke zeigen die ganze Bandbreite des Instrumentes. Gleich fünf Akkordeonspieler präsentieren frische und moderne Kompositionen, um zu zeigen, dass das Instrument nicht nur eine leicht spießige, altmodische Quetschkommode ist.
Passionskirche, 6.5.2017 um 20 Uhr

Good Bye, Lenin! – Das Live Event

Wusstet ihr, dass die DDR auf 2000 Quadratmetern an einem geheimen Ort in Berlin weiterlebt? Was sich genau hinter diesem mysteriösen Fall versteckt könnt ihr vom 1. -7. Mai bei der Event-Reihe Good By Lenin! Das Live Event herausfinden, welches an eben diesem geheimen Ort mit originalen Filmkulissen, Schauspielern und authentischen Kostümen stattfindet. Karten gibt es hier.

Good Bye, Lenin! - Das Live Event

Good Bye, Lenin! – Das Live Event

XJAZZ – Berliner Jazzfestival

Dieses musikalische Highlight gehört mittlerweile zum festen Repertoire des Wonnemonats Mai: Berlins größtes Jazz-Festival vereint verschiedene Stilrichtungen, lokale Künstler und spannende Locations.
Verschiedene Orte Vom 03.05.2017 bis 07.05.2017

XJAZZ- Berlin's largest jazz festival

XJAZZ- Berlins größtes Jazz-Festival

Geschrieben von Kristin Buller und Maxi-Lena Schuleit

 
Diesen Artikel bewerten:
12345 (No Ratings Yet)
 

Über diesen Autor

Berlin Blogger

Gourmet-Freunde, Freizeitsportler oder Hundeliebhaber: Unsere Gastblogger sehen Berlin aus einer ganz anderen, eigenen Perspektive. Kommen Sie mit und lesen Sie selbst.

 

Ihre Meinung zu Frühling lässt sein blaues Band

Kommentare

  • Keine Kommentare