Der September in Berlin

Berlin-Skyline-Treptow © visitBerlin, Foto: visumate

Berlin-Skyline-Treptow © visitBerlin, Foto: visumate

 

Der Sommer ist fast vorbei, doch bevor am 22. September offiziell der Herbst beginnt, genießen wir die letzten warmen und sonnigen Tage des Jahres. Freut euch auf Highlights wie die Pyronale, die Berlin Art Week, die IFA und vieles mehr!

IFA 2017 – Consumer Electronics Unlimited

Gleich der erste Septembertag beginnt mit dem Startschuss für die Internationale Funkausstellung (IFA Berlin). Über 1000 Aussteller präsentieren auf der IFA die neuesten technologischen Produkte, Entwicklungen und Innovationen. Außerhalb des Messegeländes werden zudem auf dem Breitscheidplatz weitere Austeller vetreten sein. Daneben sorgen Bühnenprogramm, Live-Musik, Talkrunden sowie Gewinnspiele für reichlich gute Laune.

01. bis 06. September, Messegelände

IFA © Messe Berlin

IFA © Messe Berlin

Bread & Butter by Zalando

Bei der zweiten Bread & Butter by Zalando gibt es drei Tage lang die spannendsten Neuheiten aus Fashion, Music und Food zu erleben. Auf dem Festival werden Marken wie adidas, Converse, Fila und Nike die Trends von morgen sowie exklusive Designs präsentieren. Außerdem stehen Fashion Labs, Workshops und Talks zur digitalen Zukunft der Mode von Bloggern und internationalen Modeexperten auf dem Programm.

01. bis 3. September, Arena Berlin

Pyronale

Feuerwerkskunst der Weltklasse: Am 1. und 2. September verwandelt die Pyronale das Maifeld am Olympiastadion in ein Sternenmeer. Bei der Meisterschaft treten sechs internationale Mannschaften mit ihren Feuerwerkskompositionen an. Untermalt von klassischer Musik und vor der eindrucksvollen Kulisse des Olympiastadions erwarten die Zuschauer erstaunliche Kreationen und Effekte.

01. bis 02. September, Maifeld des Olympiastadions Berlin

Pyronale; Foto: M.H. Vogel

Pyronale; Foto: M.H. Vogel

Internationales Literaturfestival

Eine literarische Weltreise erwartet euch beim 17. Internationalen Literaturfestival. Hier gibt es zeitgenössische Werke von rund 400 Autoren aus 40 Ländern. Geplant sind über 100 Veranstaltungen in mehreren Veranstaltungsorten, bei denen die Teilnehmer ihre neuen Werke vorstellen und aktuelle Literaturthemen besprechen.

06. bis 16. September, verschiedene Veranstaltungsorte

Lollapalooza Festival

Foo Fighters, Mumford & Sons und Marteria sind nur drei der zahlreichen Künstler des Lollapalooza Festivals in Berlin. Das amerikanische Kult-Festival kommt zum dritten Mal nach Berlin und hat viele tolle Musiker im Gepäck. Neben der Musik wird es eine Sonderfläche geben, auf der sich Modelabels, Lifestylebrands und Fashion-Newcomer präsentieren.

09. bis 10. September, Rennbahn Hoppegarten

Lolla pattern © Lollapalooza Medienbüro Schröder + Schömbs PR GmbH

Lolla pattern © Lollapalooza Medienbüro Schröder + Schömbs PR GmbH

Berlin Art Week

Das Event für zeitgenössische Kunst in Berlin: Im Rahmen der Berlin Art Week stellen hunderte Gallerien ihre neuen künstlerischen Werke vor. Kunstfreunde aus der ganzen Welt sind zu Ausstellungeseröffnungen, Messen, Preisverleihungen, Künstlerfilmen und zahlreichen Sonderveranstaltungen eingeladen. Zu sehen gibt es unter anderem Werke von Monica Bonvicini in der Berlinischen Galerie, von Danny Lyon bei C/O Berlin oder von Willem de Rooij im KW Institute for Contemporary Art.

12. bis 17. September, verschiedene Veranstaltungsorte

Berlin Art Week Positions, Foto: Edgard Berendsen

Berlin Art Week Positions, Foto: Edgard Berendsen

19. Berliner Taschenlampenkonzert

Ein Abendkonzert in ganz besonderer Atmosphäre: Groß und Klein singen und tanzen zu den Liedern der Band Rumpelstil in einem Lichtermeer aus Taschenlampen vor der Kulisse der Berliner Waldbühne.

16. September, Waldbühne Berlin

Taschenlampenkonzert © Uwe Hauth

Taschenlampenkonzert © Uwe Hauth

BMW Berlin Marathon

Beim 44. BMW Berlin Marathon gehen rund 40.000 Läufer, Handbiker und Inline-Skater aus 120 Nationen an den Start. Die Strecke führt quer durch die Innenstadt, vorbei an Siegessäule, Reichstag, Gedächtniskirche, dem Brandenburger Tor und vielen weiteren bedeutenden Sehenswürdigkeiten.

24. September, Straße des 17. Juni

BMW Berlin Marathon © visitBerlin, Foto: Wolfgang Scholvien

BMW Berlin Marathon © visitBerlin, Foto: Wolfgang Scholvien

Berlin leuchtet

Am letzten Tag des Septembers werden die Lichter zum Festival „Berlin leuchtet“ angeschaltet und zahlreiche Sehenswürdigkeiten der Stadt erstrahlen in den schönsten Farben. Das Lichterfest umfasst knapp 500 bedeutende Gebäude in ganz Berlin. Wer ungern zu Fuß unterwegs sein will, kann zwischen verschiedenen Touren mit Bus, Schiff oder Velotaxi wählen.

29. September bis 15. Oktober, verschiedene Orte

PS: unser Schlechtwetter-Tipp: Bis zum 24.09. findet der PERSPECTIVE PLAYGROUND im Kraftwerk Berlin statt, bei dem interaktive Fotografien verschiedener international bekannter Künstler erlebbar sind.

 
Diesen Artikel bewerten:
12345 (No Ratings Yet)
 

Über diesen Autor

Julia Daus 

Ihre Meinung zu Der September in Berlin

Kommentare

  • Keine Kommentare