Bloggerreise: 25 Jahre Mauerfall in Berlin

Blog Trip Berlin 25 Years Later c visit_berlin instagram

Blog Trip Berlin 25 Years Later c visit_berlin instagram

 

Berlin feiert in diesem Jahr 25 Jahre Mauerfall – ein Ereignis, das 1989 um die Welt ging. In der Zwischenzeit sind neue Räume in der Stadt entstanden, die die Bewohner und Besucher zu ihren kreativen Freiräumen erklärt haben: die Kunstszene in der Brunnenstraße, die Berliner Start-ups am Moritzplatz oder einfach nur der Zugang zur Spree. Wie Berlin sich in den letzten 25 Jahren gewandelt hat – das wollte visitBerlin Bloggern aus ganz Europa und den USA zeigen.

Zehn Blogger, Sieben Nationen, Drei Tage Berlin

Vom 24. – 26. Juli kamen zehn Blogger aus Frankreich, Spanien, Schweden, Polen, Italien, den USA und Deutschland zusammen, um unter dem Hashtag #BLN25YearsLater die Hauptstadt zu entdecken. Auf ihrem Programm stand beispielsweise eine Fahrradtour mit Berlin on Bike entlang der Berliner Mauer sowie eine Gastro-Tour mit Berlinagenten zu drei ganz unterschiedlichen Restaurants – natürlich alle mit Mauerbezug.
Höhepunkt der Bloggerreise aber war eine Foto-Rallye: Am Morgen erhielten die Blogger Aufnahmen aus Berlin vor dem Mauerfall. Ihre Aufgabe war es, gemeinsam mit ihrer Community die Orte auf den Bildern zu erkennen und dort ein aktuelles Foto zu schießen. Daraus sind sehenswerte Vorher-Nachher-Aufnahmen entstanden:

Wie Berlin 25 Jahre später den Bloggern gefallen hat, ist auf ihren Blogs und Kanälen nachzulesen:
Adam: Discovering the Berlin Wall on a Weekend
Johanna: Två foton. 40 år. Samma ställe.
25 år efter muren – ärren finns kvar
Kamila: Berlin 25 years later
Thibault : Blogtrip à Berlin, 25 ans après la chute du mur
Valentina: 25 anni dalla caduta del Muro: itinerario di una Berlino divisa

 
Diesen Artikel bewerten:
12345
Ø 0.00/0
 

Über diesen Autor

Allyn Wetendorf

hat Herz und Heimat in Berlin, schon immer. Beine baumelnd sitzt sie am liebsten an der Rummelsburger Bucht und träumt von ihrem eigenen Hausboot. Mit dem schippert sie dann durch die Kanäle der Hauptstadt, hört Clubmusik vom Strand oder entdeckt einen verlassenen Vergnügungspark. Am Ende gibt es für sie nur den einen Hafen: Berlin.

 

Ihre Meinung zu Bloggerreise: 25 Jahre Mauerfall in Berlin

Kommentare

  • Keine Kommentare