Mein Filter-Fazit

Berlin Coffee Week c Anna Bockhoff

Berlin Coffee Week c Anna Bockhoff

 

Kaffee ist ein Genussmittel, das man Dank perfekter Zubereitung nicht nur pur trinken kann, sondern auch sollte. Dass ich als Milchschaumschlägerin solch einen Satz einmal schreibe, hätte ich nicht gedacht. Aber während meiner Slow Coffee Week habe ich so viel über bewussten Genuss, hochwertige Kaffeesorten und nachhaltigen, fairen Handel erfahren, dass ich mir tatsächlich vorstellen kann, mein morgendliches Ritual abzuwandeln. Und so bleiben mir abschließend nur zwei Dinge zu sagen:

1. Danke, liebe Berliner Filterkaffeeverfechter – ich weiß eure Arbeit, die ihr in jede einzelne Tasse Kaffee steckt, zu würdigen.

2. Mr. Clooney, next time you come to Berlin, let me show you where you can get a really good cup of coffee.

 
Diesen Artikel bewerten:
12345
Ø 0,00/0
 

Über diesen Autor

Anna Bockhoff

war immer schon viel in Berlin. Nach Umwegen über Frankreich, Paderborn und München hat sie seit fünf Jahren gänzlich ihre Zelte in der Hauptstadt aufgeschlagen. Sie liebt den Berliner Sommer und verfolgt mit großem Interesse all die Klischees, die man ihr als echter Prenzl’berg-Mama nachsagt.

 

Ihre Meinung zu Mein Filter-Fazit

Kommentare

  • Keine Kommentare