10 x 11 Berlin

Berlin - eine Woche für wenig Geld

Mauerpark © visitBerlin, Foto: Philip Koschel

 

Die Hitliste der Hitlisten für den Hauptstadt-Sommer

Top of the Tops – die Superlative der Berlin-Tipps! Jetzt im Sommer möchten wir die besten Top 10- und Top 11-Listen von bekannten Berlin-Blogs zusammenführen. Wer hinter die rund 95 Tipps (oder mehr) einen Haken machen kann, hat die warmen, sonnigen Tage in Berlin voll ausgenutzt. Wir wünschen viel Spaß!

Essen, Trinken, Ausgehen

Top 11 Eisdielen
Sommerzeit ist Eiszeit. Rund 500 Eisdielen gibt es in Berlin, an einem sonnigen Tag gehen dort durchschnittlich 2.571 Kugeln über die Tresen. Ob cremiges Sahneeis, Frucht-, Soft- oder Wassereis, ob klassisch Schokolade, Vanille, Erdbeer oder extravagante Sorten – wir haben überall probiert und stellen eine kleine Auswahl an Berliner Eisschätzen vor.

11x Eis essen gehen

Top 10 Kinderfreundliche Restaurants und Cafés
Essen und Spielen – das passt in Berlin zusammen. Die Kollegen von Top10 Berlin empfehlen Restaurants, Cafés und Biergärten für die ganze Familie. Hier darf gezappelt, gekleckert und unter den Tisch gekrochen werden. Und auf den Spielplätzen gleich nebenan können sich die Kleinen austoben.

10x Zeit mit der Familie verbringen

Futtern, Feiern, Food Trucks

Village Market, neue Heimat © visitBerlin, Foto: Cornelia Thonhauser

Top 10 Street Food Märkte und Food Trucks
Iberisches Dampfschwein, thailändische Tapioka Dumplings oder vietnamesisches Porridge? Auf Berlins Street Food Märkten darf probiert werden, was die kulinarische Welt zu bieten hat. Die Food Trucks liegen im Trend – und Top10 Berlin hat die wohl besten Locations zusammen getragen.

10x Trends auf der Straße probieren

11 Orte für einen Mitternachtssnack
Berlin macht die Nacht zum Tag – gerade im Sommer. Ob als Grundlage für die Partynacht oder als Snack vor dem Einschlafen: Wen nachts der Heißhunger packt, für den haben die Redakteure von „Mit Vergnügen“ die passende Liste.

11x sündigen um Mitternacht

Top 10 Open Air Clubs
Apropos Partynacht: Ob am Wasser oder auf der Dachterrasse, im Sommer spielt die Musik unter freiem Himmel. Von Badeschiff bis Sisyphos empfiehlt Top10 Berlin die besten Clubs bis zum Sonnenaufgang und darüber hinaus.

10 x unter freiem Himmel tanzen

Raus ins Freie!

Seebad Friedrichshagen (c) visitBerlin, Foto: Philip Koschel

Seebad Friedrichshagen (c) visitBerlin, Foto: Philip Koschel

Top 11 Badeseen
3.000 Seen und weit mehr als 30.000 Kilometer Fließgewässer: Als wasserreichste Region der Republik verfügen Berlin und Brandenburg über Badestellen wie Sand am Meer. Ob traditionsreiches Strandbad, idyllische Bucht mitten im Wald, künstlicher Baggersee oder ein Badestrand an der Spree, Havel und Dahme – wenn die Temperaturen steigen, bietet das Wasser Abkühlung. Damit Ihr wisst, wo Ihr in und um Berlin abtauchen könnt, stellen wir Euch unsere Lieblings-Badeseen vor.

11x Abtauchen in Berlin

Top 11 Fotospots in Berlin
Auf geht´s zur Fotosafari durch Berlin! Wir listen elf Orte, die die wohl schönsten Perspektiven auf die Stadt bieten.

11x Zur Kamera greifen

In guten und in schlechten Zeiten

Top 10 Aktivitäten bei schönem Wetter
Klar, bei Sonnenschein und hohen Temperaturen zieht es die Berliner nach draußen: in ihre Parks und Gärten oder auf’s Wasser. Wo man die sommerlichen Tage am besten verbringen kann, das verrät Top10 Berlin.

10x die Sonne genießen

Top 11 Tipps für Berlin bei Regen
Bedeckter Himmel? Das Barometer ist ins Bodenlose gefallen und das Regenradar steht auf rot? Auch das kann im Berliner Sommer einmal vorkommen. Kein Grund zur Verzweiflung, denn in Berlin gibt es kein schlechtes Wetter, höchstens unpassende Orte. Wir stellen die schönsten Orte für einen Regentag in der Hauptstadt vor.

11x den Regenschirm zücken, es lohnt sich!

 

PS: Noch mehr Hitlisten für Berlin findet ihr hier.

 
Diesen Artikel bewerten:
12345 (4 votes, average: 4,00 out of 5)
 

Über diesen Autor

Allyn Wetendorf

hat Herz und Heimat in Berlin, schon immer. Beine baumelnd sitzt sie am liebsten an der Rummelsburger Bucht und träumt von ihrem eigenen Hausboot. Mit dem schippert sie dann durch die Kanäle der Hauptstadt, hört Clubmusik vom Strand oder entdeckt einen verlassenen Vergnügungspark. Am Ende gibt es für sie nur den einen Hafen: Berlin.

 

Ihre Meinung zu 10 x 11 Berlin

Kommentare

  • Keine Kommentare