Singles only

40seconds (c) marco fragas

40seconds (c) marco fragas

 

Pralinen, Blumen, Liebesschwüre: Der Valentinstag steht vor der Tür. Gemessen an der Schaufenster-Dekoration nach Weihnachten und Ostern das wohl wichtigste Ereignis im Jahr. Glückliche Pärchen bevölkern Restaurants, Theater oder Thermen. Singles fühlen sich da schnell im Abseits. Doch kein Grund zum Trübsal blasen. Hoch vom Sofa, Fernseher aus, raus aus den vier Wänden und ab in den Großstadtdschungel – am besten mit guten Freunden. Denn: Wo lässt sich der 14. Februar besser verbringen als in DER Singlehochburg Deutschlands.

Lust- statt Frust-Shoppen

Der Valentinstag: ein idealer Tag für Geschenke – an sich selbst. Egal ob in Form eines neuen Outfits oder eines langersehnten Plattenspielers, warum sich nicht selbst etwas Gutes tun? Da der Valentinstag in diesem Jahr auf einen Sonntag fällt, müssen wir da allerdings ein wenig umdisponieren, das Shopping auf den Vortag verschieben und uns am Sonntag stattdessen in Form von Entspannung und Thrill beschenken:

Erholung vom stressigen Singlealltag bieten zum Beispiel die Wellness-Bereiche und Spas der Berliner Hotels bei Massagen, Saunagängen und Sportprogramm. Noch mehr Abtauchen und in andere Sphären steigen kann man beim Floating, bei welchem man wie schwerelos im salzigen Wasser treibt und alles um sich herum vergessen kann –  auch den Valentinstag.

Mich reizt aber eher der Adrenalin-Kick in Europas größtem Indoor-Hochseilgarten Bergwerk: Schwankende Brücken und schmale Holzstege in 20 Metern Höhe – Nervenkitzel garantiert.

Gaumenfreuden und Liebesqual

Und warum sollten nur Paare in Restaurants ihren Gaumen verwöhnen? In einer Runde mit guten Freunden macht Essengehen genauso viel Spaß. Von der Currywurst bis zur Haute Cuisine: in Berlin ist Hausmannskost und kreative Sterneküche zu Hause. Mein Favorit bei Schnee und Eis: die Spätzlerei in Charlottenburg mit herzhaft-schwäbischer Küche.

Große Gefühle, enttäuschte Liebe und jede Menge interessante Geschichten, die das eigene Leben trösten, reflektieren oder einfach nur bereichern, bietet auch in diesem Jahr die Berlinale. Was auf dem roten Teppich los ist und welchen Film ihr unbedingt ansehen solltet, erfahrt hier auf unserem Blog, wenn unsere Autorin für eine Woche den Schreibtisch gegen den Kinosaal eintauscht und uns mitnimmt in die großartige Welt des Films. Und egal ob alleine oder mit Freunden – auf der Berlinale zählen nur die Filme, die Lust am Entdecken und die cineastische Leidenschaft. Mit dem klassichen Kinodate hat das ganze – zum Glück- nichts zu tun!

Valentinstag = Flirt-Tag

Knapp die Hälfe der Berliner ist Single. Dazu gelten die Hauptstädter als aufgeschlossen und kontaktfreudig. In den vielen Clubs und Bars lassen sich da schnell Kontakte knüpfen. Wie etwa im Krügers im Prenzlauer Berg oder der exklusiven tausendbar in Mitte. Am Sonntag Nachmittag lädt Clärchens Ballhaus zum Tanztee ein und im Solar kann man nicht nur Flirten, sondern gleichzeitig das Panorama über der Stadt genießen. Körperkontakt garantiert in der Nacht zum Valentinstag auch die Mini-Tanzfläche im Farbfernseher genau wie die vielsagende Tanzbar zu mir oder zu dir, wo extra großes Flirtpotential herrscht. Und wer nicht allein auf Amor vertrauen mag: Im Pirates Berlin finden regelmäßig die Singleparties „Fisch sucht Fahrrad“ statt. Hier steht auch ein extra Valentinstag Special auf dem Programm, bei dem flirtwillige Singles und verliebte Paare gleichermaßen vergnügt in den Sonntag starten können, wenn auf der beheizten Spreeterrasse Flirtarmbänder, Liebesengel und kultige Schlager für Feierlaune unter den Gästen sorgen.

 
Diesen Artikel bewerten:
12345
Ø 1,84/45
 

Über diesen Autor

Tobias Maul

lebt zwar erst seit Juni 2012 an der Spree, doch schnell war klar: Berlin – je t’aime! Und da Liebe bekanntlich durch den Magen geht, haben’s ihm vor allem die unendlich vielen Restaurants und Cafés angetan. Als Kuchen-Fan ist seine Mission klar: Find the best cake in town! Was der Schöneberger abseits süßer Leckereien noch erlebt, darüber schreibt er hier im Blog.

 

Ihre Meinung zu Singles only

Kommentare