Selbermachen, Jazz und Schnäppchenjagd

Gärten der Welt © GrünBerlin

 

Wochenendtipps 16.-18. Oktober

Wochenende, ick hör dir trapsen. Was ist dein Plan? Schnäppchenjagen oder Kaffetrinken? Basteln mit Kindern oder DIY für die Großen? Rock im Park oder Jazz bei den Ministern? Eines können wir an diesem Wochenende auf jeden Fall mitnehmen, ganz egal für was wir uns entscheiden: Die letzten Strahlen der Berliner Lichterspektakel.

© visitBerlin, Foto: Lindemann

Festival of Lights © visitBerlin, Foto: Lindemann

Herbstfest in den Gärten der Welt

Einen wunderbaren Ausflugstipp an diesem Wochenende gibt es für Familien und Spaziergehwillige. In den Gärten der Welt rauschen und knistern die Blätter, es duftet nach Herbst und Indian Summer. Wem das als Grund noch nicht reicht um nach Marzahn zu fahren, könnte durch die Einladung zum Herbstfest verführt werden: Hier können Kinder Blätterdruck üben oder anderen Bastelspaß erleben und für die Großen gibt es Blues und Rock-’n‘-Roll-Musik. Also auf gehts, nach Marzahn!
Gärten der Welt , Eisenacher Str. 99 , 12685 Berlin MARZAHN am 18.10.2015 um 12:00

Jazz in den Ministergärten

Ein Jazzfestival der ganz besonderen Art findet jedes Jahr in den Ministergärten statt. Aus sieben Bundesländern sind unter dem Motto „Sieben Länder – ein Festival“ moderne Klangwelten und renommierte Künstler vertreten. Das so aufgestellte Programm begeistert schon seit Jahren mit wunderbarer Musik und seiner ungewöhnlichen Kulisse und nicht nur große Jazzliebhaber gehen hier am Abend ganz beschwingt nach Hause. Hier geht’s zum Programm.
In den Ministergärten 3-10, 10117 Berlin MITTE am 16.10.2015 um 19.00

Lange Nacht des Selbermachens im Bikini Berlin

Das Online-Portal DaWanda lädt begeisterte Kreative und DIY-Fans am Samstag zur langen Nacht des Selbermachens ein. Hier kann man an über 150 Workshops teilnehmen und Schmuck herstellen, stricken, illustrieren oder Drucktechniken erlernen. Das Ganze ist kostenlos und startet um 10 Uhr. Schluss ist abends um 22 Uhr. Hier geht’s zum Event (Tip: Einfach auf der Eventseite herunterscrollen und nicht auf den Button klicken).
Bikini Berlin, Budapester Str. 38, 2. OG am 17.Okt, 10-22 Uhr

Bikini Berlin © visitBerlin, Foto: Sven Christian Schramm

Bikini Berlin © visitBerlin, Foto: Sven Christian Schramm

One Euro Vintage Sale

Flohmarktfreunde aufgepasst. Es riecht nach Schnäppchen! Denn auf dem Flohmarkt an der Urban Spree wird es so zugehen, wie es auf einem ordentlichen Flohmarkt auch mal zugehen kann: Die Preise sind billig und willig, jedes Teil darf nur 1 Euro kosten. Das Outdoor-Paradis für Sparfüchse und Schnäppchenjäger startet am Sonntag um 11 Uhr.
Revaler Str. 99 (Warschauer Str. x Revaler Str. ) 18.10.2015 11-22 Uhr

Unendliche Kaffeevielfalt und bester Kuchenschmaus

Trübes Wetter heißt nicht trübe Tasse: Denn köstlichen Kaffee, herrliche Kuchen und tolle kuschelige Sitzgelegenheit kann man in Berlin an jeder Straßenecke finden. Egal ob man nach der hohen Barista-Kaffekunst strebt, exzellenten Filterkaffee bevorzugt oder sich einfach bei einer heißen Schokolade und einem noch schokoladerigen Stück Kuchen aufwärmen möchte – In Berlin gibt es das perfekte Café für jeden Geschmack. Es locken: Klassiker, wie das Anna Blume, moderne Vielfalt im Spreegold oder Urgesteine wie die rustikal charmante BöseBubenBar.  Noch mehr zauberhafte Cafés finden Sie hier.

© visitBerlin: Pierre Adenis

© visitBerlin: Pierre Adenis

 
Diesen Artikel bewerten:
12345 (8 votes, average: 2,13 out of 5)
 

Über diesen Autor

Maxi-Lena Schuleit

Kentucky, Paris, Lissabon. Das sind nur einige Stationen auf der Reise der Weltenbummlerin. Doch nur eine Stadt konnte ihr Herz erobern und festhalten - und das ist natürlich Berlin. Denn nirgendwo sonst kann man so schön mit dem Fahrrad in der Abendsonne am Kanal entlang brausen oder auf der Schaukel über die Häuserdächer am Mauerpark schwingen. Mit offenen Augen die Stadt erkunden -  Das ist auch ihre Mission für den Blog.

 

Ihre Meinung zu Selbermachen, Jazz und Schnäppchenjagd

Kommentare

  • Keine Kommentare