Von Kopf bis Fuß auf Berlin eingestellt

Frühlingsgefühle: Berliner Dom mit Kirschblüten © istock, Foto: querbeet

Frühlingsgefühle: Berliner Dom mit Kirschblüten © istock, Foto: querbeet

 

Am Wochenende vom 12. bis 14. Februar 2016 erzählt Berlin in nur drei Tagen eine ganze Liebesgeschichte: Der Freitag beginnt mit Frühlingsgefühlen, der Samstag steigert sich zu wahrer Leidenschaft bis der Sonntag mit einem filmreifen Drama endet.

Frühlingsgefühle: Gartenträume Berlin 2016

Es duftet nach Frühblühern, Stauden, Kräuterpflanzen und Rosen – zugegeben, noch nicht auf Berlins Straßen, dafür aber auf der Messe Gartenträume 2016 in der Station Berlin. Hier entdecken die Besucher neue Trends für ihren Garten, die Terrasse oder den Balkon. Inspiriert von so viel farbenfroher Blütenpracht spazieren Sie doch mit Frühlingsgefühlen gleich nebenan durch den Park am Gleisdreieck.

12. – 14. Februar 2016, Station Berlin
Gartenträume Berlin 2016

ISTAF INDOOR (c) Camera4 ISTAF INDOOR

ISTAF INDOOR (c) Camera4 ISTAF INDOOR

Leidenschaft und ganz große Emotionen: ISTAF Indoor

55 Athleten, 24 Nationen, 10.000 Zuschauer – das letzte Indoor Leichtathletikfest ISTAF war ein voller Erfolg. In diesem Jahr sollen nicht nur die Zahlen getoppt werden: Mit jeder Menge Leidenschaft und sportlichem Ehrgeiz widmen sich die Teilnehmer ihren Disziplinen wie Hürdensprint, Stabhochsprung oder Diskuswurf.

13. Februar 2016, Mercedes Benz Arena
ISTAF Indoor

Wahre Liebe: Valentinstag in Berlin

Zeit statt Zeug! In diesem Jahr fällt der Valentinstag auf einen Sonntag – der perfekte Tag, um sich seinen Liebsten zu widmen. Verzichten Sie also auf Parfüm und Pralinen und unternehmen Sie etwas zusammen in Berlin! Wie wäre es mit einem Schlosskonzert oder einem Walzerkurs? Wir haben auch noch mehr Ideen für den Valentinstag in Berlin.

14. Februar 2016, berlinweit

Liebes-Drama: Ein Berlinale-Highlight am Wochenende

Zeit der Unschuld von Martin Scorsese feierte schon 1993 in Venedig Premiere – und wird mehr als zwanzig Jahre später am Valentinstag auf der Berlinale gezeigt. Taschentücher raus für diese dramatische Geschichte um eine Dreiecksliebe zur Jahrhundertwende.
Aktuelle Berichte zur Berlinale gibt es übrigens in unserer neuen Serie.

Zeit der Unschuld, 14. Februar 2016 um 19 Uhr im Zeughaus Kino.

 
Diesen Artikel bewerten:
12345
Ø 0,00/0
 

Über diesen Autor

Allyn Wetendorf

hat Herz und Heimat in Berlin, schon immer. Beine baumelnd sitzt sie am liebsten an der Rummelsburger Bucht und träumt von ihrem eigenen Hausboot. Mit dem schippert sie dann durch die Kanäle der Hauptstadt, hört Clubmusik vom Strand oder entdeckt einen verlassenen Vergnügungspark. Am Ende gibt es für sie nur den einen Hafen: Berlin.

 

Ihre Meinung zu Von Kopf bis Fuß auf Berlin eingestellt

Kommentare

  • Keine Kommentare