Artikel aus der Kategorie "Events" (48):

Berlin mit Mutti Tipps für einen Tag mit der Mama in Berlin

Insel der Jugend © visitBerlin, Foto: Dirk Mathesius

Insel der Jugend © visitBerlin, Foto: Dirk Mathesius

Am 8. Mai war Muttertag – das schönste Geschenk, das man sich und seiner Mutter aber immer machen kann, ist Zeit miteinander zu verbringen. Wir hätten da ein paar Ideen für schöne Aktivitäten in Berlin: Frühstücken in der Sonne Was gibt es schöneres als ganz entspannt mit einer Tasse Kaffee in den Tag zu starten? Die schönsten sonnigen Plätzchen für lauschige Stunden in Berlin gibt es hier. Noch mehr Tipps findet ihr in der Café-Übersicht. Britzer Garten Es blüht herrlich!…

(Weiterlesen)
 

In Berlin tanzen die Vampire

Tanz der Vampire (c) evenpress/stage

Tanz der Vampire (c) evenpress/stage

Vampire können vieles gut: Sie können gut zubeißen, gut Angst einflößen und gut in ihren Bann ziehen. Aber die Vampire im Berliner Westen können zwei Dinge noch besser: tanzen und singen.

(Weiterlesen)
 

Mexiko in Berlin

Pavillon "Entdecke Mexico" am Berliner Hauptbahnhof © visitBerlin, Foto: Dagmar von Schönfeld

Pavillon "Entdecke Mexico" am Berliner Hauptbahnhof © visitBerlin, Foto: Dagmar von Schönfeld

Mexikanische Lebenskultur, tiefgrüne Dschungelwelten und faszinierende Zeugnisse vorspanischer Maya-Kunst: Eine Reise durch Mexiko beginnt am Berliner Hauptbahnhof!

(Weiterlesen)
 

Als die Einheit Alltag wurde

Supermarkt bei Rostock, 1991 © DHM, Thomas Hoepker

Supermarkt bei Rostock, 1991 © DHM, Thomas Hoepker

Faktisch bin ich Westdeutsche, gesehen habe ich mich immer als „Gesamtdeutsche“ – bei der Wiedervereinigung war ich schließlich erst drei Jahre alt! Womit Ostdeutsche nach dem Ende der deutschen Teilung tagtäglich konfrontiert waren, das habe ich mich nie gefragt. Höchste Zeit also für einen Besuch in der Ausstellung „Alltag Einheit“ im Deutschen Historischen Museum! 2-Zimmer- oder 2-Raum-Wohnung? Gleich am Eingang der Ausstellung bleibe ich längere Zeit hängen: Hier dreht sich alles um den Wandel der deutschen Sprache. Nach der Wende…

(Weiterlesen)
 

Reykjavik in Berlin: Ein Kunsterlebnis!

Reykjavik in Berlin: Ein Kunsterlebnis!

© Margrét H. Blöndal, Meander Installation view, 2015 Photo: Torben Höke, Galerie Thomas Fischer

Gar nicht weit vom Potsdamer Platz entfernt, versteckt sich ein Stück spannende internationale Kunstszene in der Potsdamer Straße 77-87. Durch eine breite Einfahrt geht’s hinein in die für Berlin typische Hinterhaus-Landschaft. Auf dem alten Gelände der Berliner Tageszeitung Tagesspiegel haben sich seit einigen Jahren mehr als ein Dutzend Galerien angesiedelt, die alten Hallen und Räume sind heute kreative Ausstellungsflächen für aufstrebende und etablierte Künstler aus der ganzen Welt. Galerist Thomas Fischer steht persönlich in der Tür, als ich im ersten…

(Weiterlesen)
 

Dein #Selfie mit dem UEFA Champions League-Pokal

UEFA Champions League trophy © visitBerlin: Dirk Mathesius

Men's UEFA Champions League trophy © visitBerlin: Dirk Mathesius

  Dass ich meine Kollegen mal so richtig sprachlos erlebe, hätte ich nicht gedacht. Aber diese Woche war es tatsächlich so: „Die Pokale sind da!“ Als diese Nachricht die Runde machte, ging plötzlich eine Aufregung über unseren Messestand auf der ITB Berlin und das erste, was wir alle gemacht haben, war: ein Foto. Und zwar nicht irgendeins, sondern ein #Selfie mit den Pokalen der UEFA Champions League. Meine Kollegen waren überwältigt, dass dies wahr wurde. Immerhin sind es ja DIE…

(Weiterlesen)
 

Ausstellungs-Highlight in Berlin: Die ImEx kommt!

Ein paar gute Gründe, sich auf den Mai zu freuen. Vom 22. Mai bis zum 20. September 2015 lädt die Alte Nationalgalerie zu einem einmaligen Kunsterlebnis auf die Museumsinsel ein: Die Ausstellung Impressionismus – Expressionismus. Kunstwende, kurz ImEx wagt ein neues ungewöhnliches Konzept: Rund 160 weltbekannte Bilder aus beiden Epochen werden im zweiten Obergeschoss zusammen präsentiert und einander zum Vergleich gegenüber gestellt. Mit den VIP-Tickets umgehen Sie lange Wartezeiten. Sie sind ab sofort über visitBerlin.de buchbar sowie in den Berlin Tourist…

(Weiterlesen)
 

Berlinale 2015: Die spannendsten Filme

Berlin im Februar

Der Berlinale-Palast am Eröffnungstag © Berlinale

Am 5. Februar startet die Berlinale, heute wird das Programm des Filmfestivals veröffentlicht. Mit rund 400 Filmen in verschiedenen Sektionen ist die Auswahl riesig. Dazu kommen Sonderreihen wie das Kulinarische Kino, Aufführungen von Serien-Episoden und Vorträge. Um den Durchblick zu erleichtern, haben wir eine kleine Auswahl an Filmen zusammengestellt, die mit besonderer Spannung erwartet werden. Woman in Gold Die Weltpremiere des Filmes über das berühmte Klimt-Gemälde „Goldene Adele“ und den Gerichtsprozess über die Rückgabe des Bildes findet in Berlin statt….

(Weiterlesen)