Mit "Bezirke" verknüpfte Themen (29):

Der April in Berlin

Berliner DommitKirschblueten © iStock.com, Foto: querbeet

Berliner DommitKirschblueten © iStock.com, Foto: querbeet

Der Frühling ist in Berlin angekommen und verzaubert uns mit seinen lauen Temperaturen, hellen Sonnenstrahlen und kunterbunten Blüten. Die ersten wärmeren Tage im April sind doch immer die schönsten, oder? Was der Monat für euch bereithält, erfahrt ihr hier.

(Weiterlesen)
 

Top 11 Flohmärkte in Berlin

Top 11 Flohmärkte Berlin

Trödelmarkt Arkonaplatz © werbeagentur Berlin

Zu einem echten Berlin-Wochenende gehört für mich neben einem ausgiebigen Brunch ein Flohmarktbesuch. Das war schon früher so, als ich die deutsche Hauptstadt noch nicht mein Zuhause nannte und nur zu Besuch vor Ort war.

(Weiterlesen)
 

Die 11 + 1 vermutlich unbekanntesten Orte Berlins

Skywalk Marzahn © degewo, Foto: Catrin Bach

Skywalk Marzahn © degewo, Foto: Catrin Bach

Sie kennen schon jeden Winkel in Berlin? Lassen Sie sich von uns die wirklich verborgenen Orte zeigen! Denn manche Orte in Berlin wollen erst gefunden werden. Sie liegen abseits großer Wege, sind versteckt in unscheinbaren Gebäuden oder wirken auf den ersten Blick so belanglos, dass wir an ihnen vorbei laufen. Dabei erzählen sie von der Vergangenheit dieser Stadt oder eröffnen ganz neue Blickwinkel auf sie.

(Weiterlesen)
 

Rund um die Alte und Neue Schönhauser Straße in Mitte

Design und Souvenier Shop, Alte Schöšnhauser Strasse c Philip Koschel

Design und Souvenier Shop, Alte Schöšnhauser Strasse c Philip Koschel

„Kiez“ steht in Berlin für das Viertel, in dem man sich zu Hause fühlt. Die offizielle Verwaltungseinheit ist zwar der Bezirk, doch Berlins Vielfalt – vom Akazienkiez in Schöneberg bis zum Kaskelkiez in Lichtenberg – lässt sich am besten in den einzelnen Kiezen erfahren. Abseits bekannter Pfade lassen sich auch weniger bekannte Seiten der Hauptstadt entdecken: in kleinen Parks, Nebenstraßen oder Hinterhöfen.

(Weiterlesen)
 

Alles Scheibenhonig? Seit 43 Jahren ist Imker Manfred Hirt Händler auf dem Spandauer Weihnachtsmarkt

Spandauer Weihnachtsmarkt © visitBerlin, Foto: Philip Koschel

Spandauer Weihnachtsmarkt © visitBerlin, Foto: Philip Koschel

„Und ab dem 23. November sehen wir uns dann auf dem Weihnachtsmarkt, Sie wissen ja, vor der Volksbank.“ Mit solchen Hinweisen verabredet sich Imker Manfred Hirt gegenwärtig mit seinen Kunden. Für ihn eine lieb gewordene Routine: „Ja, ich bin wirklich in jedem Jahr des Spandauer Weihnachtsmarktes dabei gewesen, der gehört seit über vier Jahrzehnten zu meinem Leben wie meine Familie oder meine Bienen“, so der dienstälteste Spandauer Weihnachtsmarkthändler. Von Robinien und Scheibenhonig Vor wie nach dem Mauerfall kam der Honigproduzent…

(Weiterlesen)