Mit "Bezirke" verknüpfte Themen (27):

Alles Scheibenhonig? Seit 43 Jahren ist Imker Manfred Hirt Händler auf dem Spandauer Weihnachtsmarkt

Spandauer Weihnachtsmarkt © visitBerlin, Foto: Philip Koschel

Spandauer Weihnachtsmarkt © visitBerlin, Foto: Philip Koschel

„Und ab dem 23. November sehen wir uns dann auf dem Weihnachtsmarkt, Sie wissen ja, vor der Volksbank.“ Mit solchen Hinweisen verabredet sich Imker Manfred Hirt gegenwärtig mit seinen Kunden. Für ihn eine lieb gewordene Routine: „Ja, ich bin wirklich in jedem Jahr des Spandauer Weihnachtsmarktes dabei gewesen, der gehört seit über vier Jahrzehnten zu meinem Leben wie meine Familie oder meine Bienen“, so der dienstälteste Spandauer Weihnachtsmarkthändler. Von Robinien und Scheibenhonig Vor wie nach dem Mauerfall kam der Honigproduzent…

(Weiterlesen)
 

Top 11 Flohmärkte in Berlin

Top 11 Flohmärkte Berlin

Trödelmarkt Arkonaplatz © werbeagentur Berlin

Zu einem echten Berlin-Wochenende gehört für mich neben einem ausgiebigen Brunch ein Flohmarktbesuch. Das war schon früher so, als ich die deutsche Hauptstadt noch nicht mein Zuhause nannte und nur zu Besuch vor Ort war.

(Weiterlesen)
 

Die 11 + 1 vermutlich unbekanntesten Orte Berlins

Skywalk Marzahn © degewo, Foto: Catrin Bach

Skywalk Marzahn © degewo, Foto: Catrin Bach

Sie kennen schon jeden Winkel in Berlin? Lassen Sie sich von uns die wirklich verborgenen Orte zeigen! Denn manche Orte in Berlin wollen erst gefunden werden. Sie liegen abseits großer Wege, sind versteckt in unscheinbaren Gebäuden oder wirken auf den ersten Blick so belanglos, dass wir an ihnen vorbei laufen. Dabei erzählen sie von der Vergangenheit dieser Stadt oder eröffnen ganz neue Blickwinkel auf sie. Der Drachenberg in Charlottenburg-Wilmersdorf 99 Meter hoch ragt der Drachenberg über den Grunewald – und…

(Weiterlesen)
 

Die grünen Oasen und luftigen Höhen Charlottenburgs

Die grünen Oasen und luftigen Höhen Charlottenburgs

Lietzensee © visitBerlin, Foto: Kathrin Hoffmann

Täglich steigen in Berlin Millionen Menschen aus. Sie steigen aus Bussen, Bahnen und Trams, wollen zur Arbeit, Einkaufen oder die Kinder aus der Kita abholen. Dabei haben sie nur ihr Ziel im Blick und verlieren Berlin aus den Augen. In unserer neuen Blog-Serie wollen wir es anders machen: Ja zum Aussteigen, nein zur Stadtblindheit. Auch wir steigen aus, an Haltestellen die mitunter weniger bekannt sind, aber deren Umgebung Berlinern und Gästen der Stadt eine Menge bietet. Und wir schauen extra…

(Weiterlesen)
 

Die Top 11 der besten Fotospots in Berlin

Die Top 11 der besten Fotospots in Berlin

Oberbaumbrücken-Panorama © visumate, Foto: Silvia Matzkowiak

Spätestens seit Beginn der digitalen Fotografie gehört eine Fotokamera in jedes Reisegepäck. Die Erlebnisse einer Reise mit Freunden und Familie zu teilen ist zur Normalität geworden. Doch seien wir mal ehrlich, wie sehr kann man jemanden noch mit einem Foto vom Brandenburger Tor überraschen, dass bereits schon etliche andere Menschen vorher geknipst haben? Deshalb habe ich mich losgemacht und die besten Fotospots in Berlin gesucht, abseits der gängigen Sehenswürdigkeiten. Auf geht´s zur Fotosafari durch Berlin: Der Klassiker: Blick auf den…

(Weiterlesen)
 

Es gibt sie noch, die guten Dinge.

Bäckerei Hacker © Anna Bockhoff

Bäckerei Hacker © Anna Bockhoff

Als mein Opa aus dem Krieg zurück kam, wollte er eigentlich gerne bei unserem Dorf-Bäcker in die Lehre gehen. Ständig die Kleider voll Mehlstaub? Des Nachts in der Backstube stehen? Das gefiel meiner Urgroßmutter gar nicht, und so schickte sie ihren Jüngsten als Lehrling in der Schreinerei zwei Straßen weiter. Die Brötchen, Brote, Torten und das Gebäck des Familienunternehmens begleiteten mich trotzdem durch meine Kindheit. Freitagnachmittags lag bei Oma in der Küche neben der Kaffeemaschine stets das noch warme Vollkornbrot,…

(Weiterlesen)