Sarah Lindemann hat 10 Artikel geschrieben:

Sarah Lindemann

... ist stolz darauf, eine waschechte Berlinerin zu sein! Beim Reisen treibt es sie in die Welt hinaus, aber Heimat findet sie nur hier, in ihrem Berlin! Viel Zeit verbringt sie mit ihren beiden Lieblings-Freizeitaktivitäten: der Fotografie und dem Fahrradfahren. Mit ihrem Rennrad "Pepe" erkundet sie die Stadt immer wieder auf‘s Neue, stets auf der Suche nach einer neuen Ruheoase inmitten des bekannten Großstadttrubels.

 

Abendspaziergang durch den Berliner Zoo

Zoologischer Garten Berlin: Elefantentor © visitberlin, Foto: Wolfgang Scholvien

Zoologischer Garten Berlin: Elefantentor © visitberlin, Foto: Wolfgang Scholvien

Als ich von den Abendführungen durch den Berliner Zoo gelesen hatte, wußte ich sofort: das will ich machen: nachts alleine im Zoo rumspazieren, wenn es dunkel wird, die Tiere schlafen oder erst so richtig munter werden! An einem Freitag ist es dann soweit: Wir spazieren in den Zoo, als alle anderen Besucher nach Hause gehen müssen. Die Tour, zu der sich ca. 30-40 Personen angemeldet hatten, startet um 19 Uhr am Löwentor. Aufgrund des großen Interesses werden wir in vier…

(Weiterlesen)
 

Die Top 11 der besten Fotospots in Berlin

Die Top 11 der besten Fotospots in Berlin

Oberbaumbrücken-Panorama © visumate, Foto: Silvia Matzkowiak

Spätestens seit Beginn der digitalen Fotografie gehört eine Fotokamera in jedes Reisegepäck. Die Erlebnisse einer Reise mit Freunden und Familie zu teilen ist zur Normalität geworden. Doch seien wir mal ehrlich, wie sehr kann man jemanden noch mit einem Foto vom Brandenburger Tor überraschen, dass bereits schon etliche andere Menschen vorher geknipst haben? Deshalb habe ich mich losgemacht und die besten Fotospots in Berlin gesucht, abseits der gängigen Sehenswürdigkeiten. Auf geht´s zur Fotosafari durch Berlin: Der Klassiker: Blick auf den…

(Weiterlesen)
 

Von Elchbratwurst bis Rhabarber-Punsch

Top 11 Weihnachtsmärkte

Lucia Weihnachtsmarkt © Ketering GmbH

Kulinarische Tipps für die Berliner Weihnachtsmärkte Meine persönliche 5. Jahreszeit beginnt Ende November mit der Eröffnung der Berliner Weihnachtsmärkte, denn ich bin bekennender Weihnachtsmarkt-Fan. Glühwein, Mandeln, Maronen oder Quarkkeulchen – ich habe im Laufe der Jahre fast alles probiert. Hier sind die kulinarischen (Geheim)-Tipps 2014 meiner Lieblings-Weihnachtsmärkte. Handbrot und Schlehenwein: Berliner Weihnachtszeit am Roten Rathaus Hier startet man am besten am am Neptunbrunnen mit einem Dresdner Handbrot. Das ist ein Holzofenbrot mit leckerer Füllung: Käse-Champignon und Käse-Schinken stehen zur Wahl….

(Weiterlesen)
 

The WYLD im Friedrichstadt-Palast

Nofretete, Art Direction: Manfred Thierry Mugler, Kostüme: Manfred Thierry Mugler & Stefano Canulli,© Foto: Bernhard Musil

Nofretete, Art Direction: Manfred Thierry Mugler, Kostüme: Manfred Thierry Mugler & Stefano Canulli,© Foto: Bernhard Musil

Der Friedrichstadt-Palast – Berlins Revue-Theater mit Tradition – verkündet seit Ende Oktober, mit der neuen Show „The WYLD“ das Lebensgefühl im Berliner Großstadtdschungel des 21. Jahrhunderts auf die Bühne zu bringen. Was ich im Vorfeld der Show durch die Medien wahrgenommen habe: mit einem Produktionsbudget von 10 Millionen Euro ist es die bisher teuerste Show in der Geschichte des Palastes. Zugegeben, allein das hat mich neugierig gemacht. Bereits in den letzten Shows war es für mich weniger die Handlung, die…

(Weiterlesen)
 

Alt-Hohenschönhausen: Betonung auf „schön“!

Sonnenuntergang am Orankesee © visitBerlin Sarah Lindemann

Sonnenuntergang am Orankesee © visitBerlin Sarah Lindemann

Den größten Teil meiner Kindheit habe ich in Weißensee und Alt-Hohenschönhausen verbracht. Ku’damm, Alexanderplatz oder gar Potsdam waren für mich als Kind unfassbar weit weg. Gestört hat es mich wenig, denn alles was ich brauchte, fand sich in meinem Kindheits-Kiez: Seen, Wälder, Einkaufsmöglichkeiten, Freunde, Spielplätze, Ruhe, Schule und Sport! In meiner Studienzeit konnte ich mich dem Sog der Innenstadt aber nicht mehr entziehen und so wurde Kreuzberg mein zweites Zuhause. Heute wirkt ein Besuch in meinem alten Heimatkiez wie eine…

(Weiterlesen)
 

Fotomarathon 2014 – eine Fotorallye durch Berlin

Fotomarathon Berlin - Thema 7: Alltäglich, aber berühmt c Sarah Lindemann

Fotomarathon Berlin - Thema 7: Alltäglich, aber berühmt c Sarah Lindemann

Was macht man eigentlich bei einem Fotomarathon? Innerhalb von zwölf Stunden sollen zwölf verschiedene Themen fotografisch abgebildet werden. Und das passend zu einem übergeordneten Thema. Dabei streift man einmal quer durch die Stadt und holt sich an einer vorgegebenen Zwischenstation alle vier Stunden die nächsten vier Themen ab. Soweit die Theorie – an einem schönen Juniwochenende mache ich mich auf in die Praxis! Startpunkt ist das Magazin der Heeresbäckerei in der Köpenicker Straße, wo sich alle Teilnehmer treffen. Die alte…

(Weiterlesen)
 

David Bowie und Berlin: eine Liebesbeziehung?

Martin-Gropius-Bau (c) Martin-Gropius-Bau, Foto: Jirka Jansch

Martin-Gropius-Bau (c) Martin-Gropius-Bau, Foto: Jirka Jansch

David Bowie? Einige seiner Songs kann ich mitwippen, viel mehr aber auch nicht. In der Literatur der 90er Jahre wurde er als Stilikone idealisiert und als Popmusik-Gott verehrt. Aber woher kommt dieser Hype um David Bowie? Und was hat das jetzt mit Berlin zu tun? Um ehrlich zu sein – ich habe keine Ahnung! Jetzt ist seine Ausstellung im Martin Gropius Bau in Berlin und alle wollen hin. Ohne jegliche Vorstellung, was mich erwartet, mache ich mich auf den Weg…

(Weiterlesen)
 

Bilder, Beats und buntes Treiben!

Holi Festival © visitBerlin, Sarah Lindemann

Holi Festival © visitBerlin, Sarah Lindemann

Wochenendtipps vom 13.-15. Juni Ein typisches Sommerwochenende in Berlin: Die Auswahl an Aktivitäten macht es fast unmöglich zu entscheiden, auf welchem Fest man zuerst tanzen soll. Auf welchem Fest ich tanzen werde, das entscheide ich vielleicht per „Schnick-Schnack-Schnuck“. Fest steht, dass ich am Samstag mein Kamera-Equipment zusammenpacke und mit anderen „Fotomarathonisten“ durch die Stadt jage auf der Suche nach dem perfekten Motiv! Auf ins kunterbunte Wochenende:  

(Weiterlesen)