Susanne Schreiber hat 52 Artikel geschrieben:

Susanne Schreiber

und Berlin verbindet eine gemeinsame Biographie über viele Jahre hinweg. Enge Kindheit zwischen grauen Mauern, durchtanzte Jugendjahre in Hinterhöfen und -kellern – und seit einigen Jahren entspannte Weltläufigkeit. Heimat heißt für sie zudem Herz mit Schnauze am Rand von Pankow. Auch wenn ihr die jahrelange Erfahrung sagt, dass es in Berlin eigentlich nichts gibt, was es nicht gibt, lässt sie sich immer wieder aufs Neue überraschen.

 

11 Dinge, die in Berlin glücklich machen

Top 11 Dinge, die in Berlin glücklich machen

Süßes Glück © Kauf dich glücklich Berlin

Der Frühling ist da – aber das ist nicht der einzige Grund, um in Berlin happy zu sein. Wir haben zusammengetragen, was uns in Berlin glücklich macht. Da ist zum Beispiel dieses unsäglich gute Gefühl, wenn man aus dem Urlaub zurück kommt und beim Landeanflug den Fernsehturm erblickt. Dann gibt es in Berlin die tollen Lakritzläden, die süchtig machen, da sind die Cafés im Kiez, die Flohmärkte mit ihren Schätzen, die Markthallen, die Parks und und und… 1. Hanami – Kirschblüten…

(Weiterlesen)
 

Top 11 Tipps für Berlin bei Regen

© visitBerlin, Foto: visumate

© visitBerlin, Foto: visumate

Bedeckter Himmel? Das Barometer ist ins Bodenlose gefallen und das Regenradar steht auf rot? Kein Grund zur Verzweiflung, denn in Berlin gibt es kein schlechtes Wetter, höchstens unpassende Orte. Wir stellen Ihnen die schönsten Orte für einen Regentag in der Hauptstadt vor.

(Weiterlesen)
 

Rund um die Alte und Neue Schönhauser Straße in Mitte

Design und Souvenier Shop, Alte Schöšnhauser Strasse c Philip Koschel

Design und Souvenier Shop, Alte Schöšnhauser Strasse c Philip Koschel

„Kiez“ steht in Berlin für das Viertel, in dem man sich zu Hause fühlt. Die offizielle Verwaltungseinheit ist zwar der Bezirk, doch Berlins Vielfalt – vom Akazienkiez in Schöneberg bis zum Kaskelkiez in Lichtenberg – lässt sich am besten in den einzelnen Kiezen erfahren. Abseits bekannter Pfade lassen sich auch weniger bekannte Seiten der Hauptstadt entdecken: in kleinen Parks, Nebenstraßen oder Hinterhöfen.

(Weiterlesen)
 

Real oder virtuell Wochenend-Tipps für Berlin vom 8. bis 10. April 2016

Kirschblüte am Mauerweg © visitBerlin, Foto: Martin Gentischer

Kirschblüte am Mauerweg © visitBerlin, Foto: Martin Gentischer

In Japan gehört Hanami, die Kirschblütenschau zum Frühling, wie der Fernsehturm zu Berlin. Die rosablühenden Bäume sind aber auch in Berlin im Moment nicht zu übersehen: zum Beispiel an der Bornholmer Brücke. Die dortigen Bäume wurden  nach dem Mauerfall von japanischen Berlin-Fans gespendet. Ein Spaziergang in der Sonne lohnt auf jeden Fall. Das offizielle Berliner Kirschblütenfest findet übrigens am nächsten Wochenende in den Gärten der Welt statt. Ganz neu: Berlins erstes Virtual Reality Kino Am Freitag hat in Berlin das…

(Weiterlesen)
 

Sonnenaufgang statt Schneematsch

Berlin-Skyline-Treptow © visitBerlin, Foto: visumate

Berlin-Skyline-Treptow © visitBerlin, Foto: visumate

Regen, Matsch, Glätte? Am Wochenende vom 22.-24. Januar 2016 ist laut Wetterbericht in Berlin  mit so ziemlich allem zu rechnen, was der Winter an unangenehmen Dingen mit sich bringt. Deshalb gibt es heute ein paar Tipps, wo ihr das Wochenende garantiert warm, trocken und trotzdem erlebnisreich verbringen könnt. Noch hingehen: Boticelli-Ausstellung Für all diejenigen, die die Ausstellung über den Renaissance-Künstlers Sandro Botticelli und seine modernen Nachfolger noch nicht gesehen haben: am Wochenende habt ihr die letzte Gelegenheit dazu. Bis zum…

(Weiterlesen)
 

Der Januar in Berlin

Brandenburger Tor Berlin © visitBerlin, Foto: Scholvien

Brandenburger Tor Berlin © visitBerlin, Foto: Scholvien

Neues Jahr, neuer Monat – Hier kommen unsere Tipps für den Januar: Die Internationale Grüne Woche Schon seit 1926 hat die Grüne Woche ihren festen Platz im Berliner Messekalender. Die weltweit größte Messe für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau findet jedes Jahr im Januar in Berlin statt. Laufsteg Berlin: Fashion Week Vom 18. bis 22. Januar macht Berlin als Modehauptstadt ihrem Namen alle Ehre bei der Fashion Week Berlin 2016. Spitzensport und Shows Wenn es auf den Berliner Straßen eisglatt ist,…

(Weiterlesen)
 

Novemberfreuden sammeln

Spreeufer © visitBerlin Foto: Sarah Lindemann

Spreeufer © visitBerlin Foto: Sarah Lindemann

Tipps für das Wochenende in Berlin vom 13.11.-15.11.2015 Auch wenn die Temperaturen in diesem Jahr noch mild sind, werden die Bäume kahler, der Himmel grauer und die Tage kürzer. Was macht man da am Wochenende? Ganz einfach, Berlin entdecken und Novemberfreuden sammeln. Vorhang auf, Film ab! Regen, Temperaturstürze, Wind – draußen unterwegs sein ist eher etwas für hartgesottene Naturen. Wärmer, trockener – und mithin viel angenehmer ist es beispielsweise in den Berliner Kinos. Neben den großen Mulitplex-Kinos gibt es auch…

(Weiterlesen)
 

Berliner Mauer weltweit

Wo die Berliner Mauer sonst noch steht

Berliner Mauer in Simi Valley © Reagan Presidential Library

Die Mauer ist Geschichte und in Berlin gibt es nur noch wenige Orte, an denen man noch Mauerreste findet. Weniger bekannt ist, dass auf fast allen Kontinenten Mauerstücke an das Jahr 1989 erinnern– auf Bergen, unter Palmen, in Heiligtümern und auf fremden Planeten.

(Weiterlesen)
 

Mehr Licht!

Festival of Lights 2014

Festival of Lights 2014, Potsdamer Platz © Sarah Lindemann

Sonnenaufgang: 7.23 Uhr. Sonnenuntergang: 18.23 Uhr. Das beste Licht ab 19.00 Uhr! Im Oktober beginnt in Berlin die Zeit der langen Lichterabende. Ganz vorne mit dabei: das Festival of Lights, das am 9. Oktober am Potsdamer Platz eröffnet. Wochenend-Tipps für Berlin vom 9. bis 11. Oktober 2015 Leuchtend Rote Rosen am Brandenburger Tor, grüner Dschungel an der Straße Unter den Linden, der Humboldt-Universität, weiße Engelsflügel am Marlene-Dietrich-Platz – das Festival  verzaubert die Stadt mit leuchtenden Farben und Bildern. Diese verleihen…

(Weiterlesen)