Artikel aus der Kategorie "Kiez-Tipps" (12):

Rund um die Alte und Neue Schönhauser Straße in Mitte

Design und Souvenier Shop, Alte Schöšnhauser Strasse c Philip Koschel

Design und Souvenier Shop, Alte Schöšnhauser Strasse c Philip Koschel

„Kiez“ steht in Berlin für das Viertel, in dem man sich zu Hause fühlt. Die offizielle Verwaltungseinheit ist zwar der Bezirk, doch Berlins Vielfalt – vom Akazienkiez in Schöneberg bis zum Kaskelkiez in Lichtenberg – lässt sich am besten in den einzelnen Kiezen erfahren. Abseits bekannter Pfade lassen sich auch weniger bekannte Seiten der Hauptstadt entdecken: in kleinen Parks, Nebenstraßen oder Hinterhöfen.

(Weiterlesen)
 

Friedrichshain-Kreuzberg – voller Lebensfreude

Friedrichshain-Kreuzberg – voller Lebensfreude

Oranienstraße © Sarah Lindemann

Hier lockt die weltweit größte Open-Air-Galerie und eine lebendige Street-Art- und Musikszene, die Besucher aus der ganzen Welt begeistert. Früher trennte die Mauer die beiden Arbeiterbezirke Friedrichshain und Kreuzberg. Seit der Wende wachsen sie wieder zusammen – und wie! Die Kreativszene hat viele Gesichter und ändert Aussehen und Stil an jeder Ecke. Der einst triste Moritzplatz hat sich mit den Prinzessinnengärten in ein Paradies für Urban Gardener verwandelt. Nature meets culture. Mit dem Aufbau Haus  bietet der Moritzplatz Besuchern eine…

(Weiterlesen)
 

Spandau: Wie aus dem Märchenbuch

Zitadelle Spandau © visitBerlin Koch

Zitadelle Spandau c visitBerlin Koch

Spandau ist älter als Berlin. Nirgendwo in Berlin findet man ältere Zeugnisse der deutschen Kultur als hier. Hier liegt die Geschichte am Wegesrand. Begleiten Sie uns für einen Tag zu den verborgenen Orten im Süden Spandaus.

(Weiterlesen)
 

Nächster Halt: Reinickendorf

Nächster Halt Reinickendorf

Am Tegeler See © Wolfgang Scholvien

Ob Naturfreak oder Architekturliebhaber oder Familienfreund, in Reinickendorf kommt jeder auf seine Kosten. Die S1 ermöglicht auf einem Reststück der legendären Nordbahn eine Entdeckungsreise, denn sie verbindet die zahlreichen architektonischen Kleinode des Bezirks.

(Weiterlesen)
 

Treptow-Köpenick: Wo Berlin zum Baden geht

Treptow Köpenick c Philip Koschel

Treptow Köpenick c Philip Koschel

Das traditionsreiche Treptow-Köpenick ist Berlins Wassersportparadies und punktet dazu mit Nachtleben, junger Kultur und Familienangeboten. Unser Tipp: Mit dem Rad vom Treptower Park zur Altstadt Köpenick: mal sportlich, mal entspannt vorbei an Industriedenkmälern und Schlössern bis hinein in Berlins grünen Südosten.

(Weiterlesen)